Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihn um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen.

Österreich

2016-08-16T00:00:00+00:00

Sulz (Vorarlberg)
1
Messerattacke in Zug

60-jähriger Deutscher attackiert mehrere Personen in einem Zug in Vorarlberg

(mum) Zu einer Messerattacke kam es am Dienstagmorgen in einem ÖBB Zug bei Sulz (Vorarlberg). Der Regionalzug war auf dem Weg von Bludenz nach Feldkirch, als ein 60-jähriger Deutscher mit einem Messer auf mehrere Personen losging. Bei der Attacke wurden zwei Personen verletzt. Ein gegenüber von ihm sitzender 19-jähriger Fahrgast wurde in der Bauchregion und am Rücken verletzt. Anschließend attackierte er einen weiteren 17-jährigen Fahrgast. Der Jugendliche wurde dabei am Hals verletzt. […]

Letzte Aktualisierung: 2020-01-23T09:47:37+00:00
Details
2016-08-11T00:00:00+00:00

Hallein
1
Schaubergwerk in Hallein evakuiert

486 Besucher werden aus dem Schaubergwerk geholt – 15-Jähriger wird zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht

(mum) Erneut kam es in einer Touristenattraktion in Österreich zu einem Unglück. Gegen 13.30 Uhr klagten zwei Besucher des Schaubergwerks an der Grenze zu Deutschland über Übelkeit und Kreislaufprobleme. Eine Messung durch die Mitarbeiter des Bergwerks ergaben einen erhöhten Kohlenmonoxidwert. Dieser lag jedoch noch unter der akuten Gefahrengrenze. Die Betreiber schlugen dennoch sofort Alarm und alarmierten ein Großaufgebot an Rettungskräften zum Salzbergwerk.
[…]

Letzte Aktualisierung: 2020-01-22T17:14:44+00:00
Details
2016-08-05T00:00:00+00:00

St. Martin (Pinzgau)
3
Sieben Urlauber (drei deutsche) nach Starkregen Stundenlang in Höhle eingeschlossen

Höhlenrettung mussten zwei Kinder und einen Hund aus Höhle tragen – Retter bauen auf Anfahrt schweren Verkehrsunfall

(mum) Zu einer dramatischen Höhlenrettung kam es am Freitagabend in der Lamprechtshöhle in St. Martin (Pinzgau). Insgesamt sieben Urlauber – unter ihnen fünf Erwachsene, zwei Kinder und ein Hund, waren Stundenlang in der beliebten Höhle unterwegs als Starkregen einsetzte. Trotz Alarmsystem, welches ordnungsgemäß funktionierte, konnten sich die Urlauber nicht mehr rechtzeitig ins Freie retten. Sie wurden alle in der Höhle eingeschlossen. Rettungskräfte aus Deutschland und Österreich […]

Letzte Aktualisierung: 2020-01-22T17:15:34+00:00
Details
2016-08-01T00:00:00+00:00

St. Johann im Pongau
1
Horrorcrash verursacht Stau auf Tauernautobahn

Auto rast ungebremst unter Sattelschlepper – Zahlreiche Urlauber stehen in Österreich im Stau

(mum) Ein junger Mann war am Montag mit seinem Fahrzeug auf der B311 bei St. Johann im Pongau (Österreich) unterwegs. Viel zu spät erkannte das Heck eines vor ihm im Stau stehenden, mit Warnblinklicht gesicherten, Lastwagen. Der PKW-Fahrer krachte mit einer derart hohen Geschwindigkeit in das Heck des Sattelschlepper, dass dieser trotz seiner rund 36 Tonnen Gewichts um vier Meter nach vorne geschoben wurde. Für den Fahrer des PKW kam jede Hilfe zu spät. Sein Auto schob sich bis zur […]

Letzte Aktualisierung: 2020-01-22T17:16:51+00:00
Details
2016-06-21T00:00:00+00:00

Grimmenstein
1
39 Verletzte bei schwerem Busunglück

Reisebus auf der A2 bei Grimmenstein (Österreich) verunglückt – zahlreiche zum Teil schwer Verletzte

(mum) Zu einem schweren Busunglück ist es auf der A2 bei Grimmenstein in Österreich gekommen. Laut ersten Angaben des Rote Kreuz wurden dabei 39 Personen verletzt - mindestens vier davon schwer. Eine Person wurde aus dem Bus geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Drei weitere Frauen wurden im Bus eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit Hilfe von schwerem hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.
[…]

Letzte Aktualisierung: 2020-01-22T17:05:45+00:00
Details
2016-05-31T00:00:00+00:00

Aspan // Österreich
3
Schwere Unwetter sorgen auch in Österreich für Schäden

Straßen durch Murenabgänge teils unpassierbar, zahlreiche Keller unter Wasser – Feuerwehr im Dauereinsatz

(mum) Schwere Unwetter auch im Nachbarland Österreich in der Nähe von Wien. Dor sind die Feuerwehren im Raum Aspang seit den Nachmittagsstunden mit den Aufräumarbeiten nach dem heftigen Unwetter beschäftigt sind, entlud sich eine zweite schwere Unwetterzelle über dem Raum Krumbach und Bad Schönau. Auch hier sorgte anhaltender Platzregen binnen kurzer Zeit für chaotische Zustände. Die Wassermassen bahnten sich über Felder und Straßen ihren Weg und überschwemmten mehrere Objekte.
[…]

Letzte Aktualisierung: 2020-01-22T17:07:16+00:00
Details