Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihn um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen.

2022-07-25T00:00:00+00:00

München // Bayern
3
Brandstifter in München unterwegs

Mehrere LKWs und zahlreiche Kilometer Glasfaserkabeln gehen in Flammen auf – Großer Schaden durch Brandstiftung

Neuigkeit-ID 5LNE48

Erneut treibt im Münchner Süden ein Brandstifter sein Unwesen. Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten kam es immer wieder zu kleineren Bränden, was dazu führte, dass die Polizei besonders wachsam war. Doch dieses Flammeninferno in Obersendling konnte sie nicht verhindern. Gegen 3 Uhr bemerkten Anwohner Flammen auf einem Parkplatz neben einem Sportplatz. Sofort alarmierten sie die Feuerwehr. Beim Eintreffen gab es mehrere Explosionen. Fünf LKW, mehrere Baumaschinen und Kilometer an Glasfastkabel standen in Vollbrand. Flammen schlugen zig Meter in den Himmel. Sofort wurde nachalarmiert um mit vereinten Kräften gegen die Flammen zu kämpfen. Diese wurden erst gegen 5 Uhr unter Kontrolle gebracht. Vom Brandstifter fehlt jede Spur. Die Polizei ermittelt.

Die Bilder von network-pictures:

  • Glasfaserkabel in Brand
  • Flammen schlagen in den Himmel
  • Drehleiter im Einsatz
  • Zahlreiche LKWs in Brand
  • Baumaschinen in Brand
  • Schaumangriff
  • Geschmolzenes Plastik
  • Zahlreiche Schnittbilder

Screenshots

Alle Medien der Gruppe herunterladen "Screenshots" als ZIP-Archiv

Für mögliche Nutzungsgebühren und Einschränkungen schauen Sie bitte auf die Detailseite jedes enthaltenen Mediums.

Bild
Bild
Bild